uniconsult GmbH

Lärm- und Vibrations - Arbeitsschutzverordnung

Lärm ist definiert als jeder Schall, der zu einer Beeinträchtigung Hörvermögens oder zu einer sonstigen mittelbaren oder unmittelbaren Gefährdung von Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten führen kann. Entsprechend hat der Arbeitgeber mögliche Lärmbereiche im Unternehmen zu ermitteln und zu dokumentieren. Wir unterstützen sie bei der:

  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen gem. der o.g. Verordnung (der Arbeitgeber hat sicherzustellen, dass diese nur durch fachkundige Personen durchgeführt wird)
  • Durchführung von Lärmmessungen
  • Erstellung eines Lärmkatasters
  • Aufstellung von Lärmminderungsprogrammen

uniconsult GmbH, Tiergartenstraße 138, 30559 Hannover
Tel.: (0511) 283 11 70, Fax: (0511) 283 11 72 | Impressum