uniconsult GmbH

 Forrest Stewardship Council (FSC)

Wenn sie im Bereich der Papierbranche tätig sind (z.B. Druckerei, Verlag), kann es sein, dass die Kunden vermehrt Lieferungen von Produkten mit FSC zertifiziertem Papier fordern. Auch die Verantwortung als Unternehmer für die Herkunft Ihrer Materialien soll bewusst wahrgenommen und dieses an externe Interessenspartner kommuniziert werden. Hierfür gibt es das sog. FSC-Label.
Wenn Sie sich nach dem Standard des FSC zertifizieren lassen, dürfen Sie das FSC-Logo auf Ihren Produkten führen. Dieses weist die Verarbeitung von Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, die durch die FSC Zertifizierung nachweislich als sozial und ökologisch unbedenkliche Holzquellen deklariert sind, nach. Der Nachweis der Herkunft wird durch die gesamte Verarbeitungs- und Handelskette über die durchgängige FSC-Zertifizierung der einzelnen Akteure sichergestellt.

 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung auf eine FSC Zertifizierung Ihres Unternehmens beispielsweise durch:

  • Ist-Analyse mit Bewertung der relevanten Aufbau- und Ablauforganisation
  • ggf. Integration in bestehende Managementsysteme
  • Erstellung der notwendigen Dokumentation (z.B. FSC-Handbuch)
  • Unterstützung bei der Festlegung der Verantwortlichkeiten (z.B. FSC-Beauftragte)
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte bzgl. der FSC-Einführung und entsprechend einzuhaltender Maßnahmen
  • Durchführung eines internen Audits vor der externen Zertifizierung
  • Unterstützung bei der Auswahl, Kommunikation und Abstimmungen mit der auszuwählenden Zertifizierungsgesellschaft

uniconsult GmbH, Tiergartenstraße 138, 30559 Hannover
Tel.: (0511) 283 11 70, Fax: (0511) 283 11 72 | Impressum