Corporate Social Responsibility (CSR)

Von Managementsystemen zum integrierten Nachhaltigkeitsmanagement

Die Erfüllung von bindenden Verpflichtungen (CSR-Richtlinie, Klimaschutzgesetz, Lieferkettengesetz) und von Kundenanforderung sind ein wichtiger Antrieb, um sich mit dem Thema Nachhaltigkeit bzw. Corporate Social Responsibility (CSR) auseinanderzusetzen. Doch es gibt viel mehr Gründe für den Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements. In Zeiten von Ressourcenknappheit, Klimawandel, globalen ökonomischen Konkurrenzdruck und dem Wettbewerb um die besten Fachkräfte bietet Nachhaltigkeitsmanagement ein effizientes Tool, um diese Herausforderungen zu meistern. Um nachhaltig erfolgreich auf dem Markt bestehen zu können, bedarf es einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie, die neben ökonomischen, auch soziale und ökologische Faktoren, miteinbezieht.

Als Einstieg in die Thematik bieten wir Ihnen das halbtägige Online Seminar (Webinar) „Corporate Social Responsibility (CSR) – Von Managementsystemen zum integrierten Nachhaltigkeitsmanagement“ an:

Lernziele

Sie erhalten einen Überblick über Hintergründe und gängige Bezugsnormen aus dem Bereich Nachhaltigkeit und erfahren, wie Nachhaltigkeitsmanagements dazu beitragen kann, vorhandenes Wissen zu vernetzen bzw. Synergien zu bestehenden Managementsystemnormen (z.B.: ISO 9001, ISO 14001) zu nutzen. Wir versetzen Sie in die Lage, Nachhaltigkeit als Chance zu begreifen und zeigen Ihnen, wie Sie ein integriertes Nachhaltigkeitsmanagement aufbauen können und dabei gleichzeitig, den immer höheren rechtlichen und kundenbezogenen Anforderungen gerecht werden können.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Mitarbeiter aus dem Top-Management, Nachhaltigkeits-, und andere Managementbeauftragte (UMB; EMB; AMB etc.).

Abschluss

Kursteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnahmegebühr

150,00 € zzgl. USt.

Termine

Donnerstag, 11.02.2021, 09:00-12:30 Uhr (mindestens 4 TN)
Dienstag, 27.04.2021, 09:00-12:30 Uhr (mindestens 4 TN)
Montag, 14.06.2021, 09:00-12:30 Uhr (mindestens 4 TN)

Wenn mehrere Teilnehmer aus einem Unternehmen kommen, bieten wir Ihnen 25% Rabatt an. Selbstverständlich können wir Ihnen ein individuelles Angebot (auch Inhouse) erstellen.

Folgende Inhalte werden im Webinar behandelt

  • Begriffsdefinitionen und Hintergründe
    • Nachhaltigkeit – Von der nachhaltigen Forstwirtschaft zur Corporate Social Responsibility (CSR)
    • Von der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu den Sustainable Development Goals
  • Überblick über Bezugsnormen
    • Synergien zur Normenwelt (Umwelt, Qualität, Energie und Arbeitsschutz)
    • Kernthemen der ISO 26000 – Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen
    • Standards der Nachhaltigkeitsberichterstattung
      • Global Reporting Initiative (GRI)
      • Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)
  • Aufbau Nachhaltigkeitsmanagement
    • Wesentlichkeitsanalyse
    • Basisanalyse – GAP zwischen bestehenden Managementsystemregelungen und gängigen Nachhaltigkeitsstandards
    • Strategiefindung und Planung
    • Erste Schritte zur Umsetzung eines integrierten Nachhaltigkeitsmanagements
  • Fazit und Ausblick

Ansprechpartnerin

Felicitas Sager

seminare(at)unico.de

0511 5445569-0

Informationen anfordern

Wir lassen Ihnen umfassende Informationen zukommen.